Berufsschule für Wirtschaft und Finanzen(NFSG)

Die Nationale Finanz- und Wirtschaftsgymnasium (NFSG) ist eine Berufsschule mit einem echten Beitrag und einer angesehenen Präsenz im Bildungssystem der Republik Bulgarien. Seit 106 Jahren werden Fachkräfte mit sekundärökonomischer Ausbildung vorbereitet. Die Ziele des qualifizierten Teams von 70 Lehrern ist das Aufbauen und Entwickeln von Schlüssel- und Sozialkompetenzen, sodass die jungen Leute eine erfolgreiche Karriere als Bürger eines vereinten Europas und als Fachleute auf dem europäischen Markt erreichen können. Während des Schuljahres 2018-2019 werden 930 Schüler in den Fachrichtungen „Wirtschaft und Management“ und „Handel“ im Gymnasium ausgebildet.
Seit Januar 2017 hat die Schule den Status einer innovativen Schule,d.h. dass die Gemeinde und der Lehrer vor neuen Herausforderungen stehen – um die Qualität ihrer Fähigkeiten zu verbessern und ein zukunftsorientiertes Leben in der Schule zu schaffen.
Die Philosophie von „Europa ohne Grenzen“ wird von der Schule anerkannt, um eine neue Bildungspolitik und Lehrtechnologie zu entwickeln. Unsere Schule ist eine Schule, die ihre Schüler prädestiniert, die Fähigkeiten, Kenntnisse und Verständnisse zu entwickeln, die sie für das 21. Jahrhundert brauchen. Eine Schule, die durch seine Lehrergemeinschaft Brücken baut und Zukunft schafft durch internationale Zusammenarbeit, die ein entscheidender Schritt nach vorne ist.

Das Projekt F.I.T. for Europe ist eine wertvolle Gelegenheit für Schüler und Lehrer mehr zu lernen, Fähigkeiten und Eigenschaften in einer Situation der Kooperation auszubilden, Kreativität und Unterstützung zu entwickeln. Das Teamziel ist das soziale Wachstum – institutionell, gruppenbezogen und persönlich, für den Transfer von Wissen, Fähigkeiten und Kompetenzen, um in der sich verändernden globalen Welt vorbereitet bzw. F.I.T. zu sein – focused, interested, tolerant. F.I.T. for Europe.

2 (1).jpg